Fastenzeit – 40 Tage – 40 Aufgaben

 In Allgemein

…für mehr Ordnung im Haus und mehr Klarheit im Kopf 

Die 40 Tage vor Ostern sind nach dem christlichen Brauch die Zeit für seelische und körperliche Reinigung, zum Ballast loswerden und sich auf das Wesentliche zu besinnen. In 40 Tagen können wir sehr viel tun, um unser Leben wieder zu vereinfachen. Unser Zuhause soll einen Rückzugsort sein, in dem man sich wohlfühlt und entspannen kann. Das geht am besten, wenn die Räume befreit sind vom angesammelten Chaos. Und das ist unsere Belohnung: Wir haben wieder Zeit für uns und für wichtige Sachen!

Ich habe für Euch eine Liste mit kleinen Aufgaben für 40 Tage zusammengestellt. Die Liste ist so aufgebaut, dass Ihr nie so viel zu tun habt, das es Euch den Mut raubt. Für jeden Tag habe ich etwas komplett Anderes  ausgesucht – damit Euch dabei nie langweilig wird und Ihr sportlich dranbleibt!

Auf eine erfolgreiche Fastenzeit! …oder wann immer Ihr Lust auf einen Ausmist-Marathon habt!

Legt los und habt viel Spaß und Erfolg! Ich freue mich sehr über Vorher-Nachher Bilder.

Eure Leonore Schneider

 

1-Oberteile

2-Unterwäsche-Socken-BHs

3-Geldbeutel

4-Gewürze

5-Handtasche

6-Schmuck

7-Bekanntschaften

8-Tassen

9-Kühlschrank

10-Deko

11-Bettwäsche

12-Vorräte

13-Garderobe

14-Anleitungen

15-Handtücher

16-Social Media

17-Hosen

18-E-mails

19-Tupper-Schublade

20-Pinnwand

21-Töpfe u. Pfannen

22-Elektrogeräte

23-Kleider, Röcke

24-Gewürzregal

25-Make-up

26-Fotos-auch Handy

27-Medizinschrank

28-Bücher

29-Schuhe

30-Nachttisch

31-Magazine/Zeitschriften

32-Kruschelschublade

33-Kaufnix-Tag

34-Küchenspüle

35-PC-Desktop

36-Putzmittel

37-Handy Apps u. Tel.Nr

38-Brettspiele

39-Büromaterial

40-Geschenke-Souvenirs

 

Neueste Beiträge
Ordnung zu zweit - Das Paarproblem.Die Hausapotheke organisieren - So gelingt es in 5 Schritten.